';
side-area-logo

Kastenfeuerräume – zurück zu den Wurzeln

Zu allen Blog Einträgen
Kastenfeuerräume – zurück zu den Wurzeln

Über den KFR freuen sich die Lieb­haber kleiner, indivi­dueller Grund­öfen. Denn kompakter und preis­werter kann man keinen guten Grund­ofen­feue­rraum bauen. Anstelle der über­großen Glas­scheiben greift BRUNNER bewusst auf eine kleine, guss­eiserne Heiz­tür zurück. Auf diese Weise rückt der Ofen als Wärme­möbel selbst wieder in den Mittel­punkt und wirkt, wie er ist: solide und wertig. Die klas­sische Ofen­tür dient lediglich als funk­tionales Detail. Den KFR gibt es als Feuer­raum für 25er und 33er Scheit­holz sowie mit zusätz­lichen Speicher­massen-­Modulen.

Empfehlen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Pinterest
Teilen
Getagged in